Go Back

Glutenfreie Möhrenmuffins - paleo-inspiriert

Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Muffins

Zutaten
  

  • 125 g Mandelmehl oder gemahlene Mandeln
  • 2 El Kokosnussmehl
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 1 grosszügige Prise Salz
  • 1,5 TL gemahlener Zimt
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1/4 TL Muskatnuss
  • 2 Eier
  • 75 g geschmolzenes Kokosöl
  • 100 g Honig
  • 2 TL Vanille
  • 50 g geriebene Möhren

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 175 Grad Celsius vorheizen.
  • Eine Muffinform vorbereiten (entweder mit Papierformen auslegen oder die Muffenform mit Kokosöl auspinseln.
  • In einer mittelgroßen Schüssel Mandelmehl, Kokosnussmehl, Salz und Gewürze gründlich mischen.
  • In einer großen Schüssel die Eier, das Öl und den Honig gründlich verrühren.
  • Nun die trockenen Zutaten in die große Schüssel geben und weiter rühren, bis sich alles gut vermischt hat. Dann vorsichtig die Möhren unterheben.
  • Den Teig in der Muffinform verteilen.
  • Je nach Größe der Form 12-20 Minuten backen - am Besten den Zahnstochertest machen. Da ich sehr unterschiedliche Formen habe, habe ich gemerkt, wie sehr die Backzeit variieren kann.
  • Aus dem Ofen nehmen und erst 5 Minuten abkühlen lassen, bevor man sie aus der Form nimmt.